Die Familie Charivari bedankt sich bei allen Teilnehmenden und Gästen für das schöne Festival im Mai 2014.

...bis zum nächsten Mal.